Login



MY ELNET


UNSERE GEMEINDEN

Unsere Gemeinden

AKTUELLES


TERMINE

21. 07. Bleiburg/Pliberk - Wiederndorf/Vidra vas, Sportplatz

18. KMEČKI PRAZNIK / SÜDKÄRNTNER BAUERNFEST


LINKS

Skupnost južnokoroških kmetic in kmetov

Mlada EL

PUAK

Slovensko na uradih

Kmečka izobraževalna skupnost

Europäische Freie Allianz

ISO 50001-Zertifizierung für Eisenkappel / Železna Kapla:

Weltweite Vorreiterrolle von Eisenkappel/Železna Kapla

Weltweite Vorreiterrolle von Eisenkappel/Železna Kapla

15.07.2011 - 10:41

Nach der Bürgermeisterwahl vor 2 Jahren erklärte Franz Josef Smrtnik, die Gemeinde Eisenkappel-Vellach / Železna Kapla-Bela müsse auf dem Gebiet der Energieversorgung unabhängig werden. Dieser seiner Ankündigung folgten sofort auch konkrete Taten – der letzte Erfolg auf dem Wege zur Unabhängigkeit der Energieversorgung aber ist die ISO 50001-Zertifizierung. Es handelt sich dabei um eine Weltnorm für effektive und sparsame Energieverwaltung. mehr ...

Informativer Diskussionsabend in Bleiburg / Pliberk

Bgm. Smrtnik: „Die Zukunft gehört den alternativen Energien“

Bgm. Smrtnik: „Die Zukunft gehört den alternativen Energien“

10.05.2011 - 11:40

„Energiewende jetzt!“, so der Titel einer Podiumsdiskussion zum Thema Kärntens saubere Alternativen zur Atomkraft am Montag, den 9. Mai, im Kulturni dom Bleiburg / Pliberk. Die Impulsreferate hielten Univ.-Prof. Dr. Wolfgang Kromp, österreichweit bekannter Risikoforscher und Atomexperte, sowie Biomasse-Pionier Dr. Heinz Kopetz. Für die Einheitsliste (EL) diskutierte Franz Josef Smrtnik, Bürgermeister der Marktgemeinde Eisenkappel-Vellach/Železna Kapla-Bela. mehr ...

Interessanter Diskussionsabend - ENERGIEWENDE JETZT!

Zukunftschance Erneuerbare Energien

Interessanter Diskussionsabend - ENERGIEWENDE JETZT!

06.05.2011 - 10:04

Montag / ponedeljek, 9.5.2011, um/ob 19.00h
Kulturni dom Bleiburg / Pliberk

Impulsreferate:
Univ.-Prof. Dr. Wolfgang Kromp, (Am Foto) Risikoforscher und Atomexperte
Dr. Heinz Kopetz, Biomasse-Pionier

Es diskutieren/diskutirajo:
Bgm./župan Franz Josef Smrtnik, EL-Einheitsliste/Enotna lista
GR Matthias Köchl, Sprecher der Grünen Wirtschaft
LAbg. Bgm. Jakob Strauß, SPÖ-Energiesprecher
LAbg. Franz Wieser, ÖVP-Energiesprecher
StR Karl Peter Kuehs, FPK-Die Freiheitlichen mehr ...

Erdbeben- und Atomkatastrophe in Japan

EL-Vorsitzender Vladimir Smrtnik: „Ausstieg aus der Atomnenergie dringendst geboten“

14.03.2011 - 11:14

„Die Erdbeben- und Atomkatastrophe in Japan muss unbedingt zu einem Umdenken in der Energiepolitik führen“, so EL-Vorsitzender Vladimir Smrtnik. Laut Smrtnik ist „die EU gefordert, einen kontinuierlichen Ausstieg aus der Atomenergie zu ermöglichen“. mehr ...

Neue Energiequellen: Strom aus Petzen-Wind:

EL-Chef und GV Vladimir Smrtnik fordert Billigstrom für die Region!

17.05.2010 - 10:18

„Grundsätzlich ist es gut, wenn alternative Energiequellen wie Wind, Wasser und Sonne ausgebaut werden“ meint EL – Chef und Gemeindevorstand einer der Standortgemeinden (Feistritz ob Bleiburg) Vladimir Smrtnik zur Idee eines Windparkes auf der Petzen. Dennoch aber ist bei so sensiblen Projekten immer die Frage zu stellen, ob der geeignete Standort wirklich schon gefunden wurde und insbesondere, wo liegt der Nutzen für die betroffene Bevölkerung. mehr ...

Umwelt/Petzenwasser

EL verlangt Schutzmaßnahmen und Krisengipfel

19.11.2007 - 11:01

Seit mehr als zwei Monaten ist das Petzen-Wasser aus der sog. „Kanauf–Quelle“ verunreinigt. Das Wasser wird derzeit mit Chlor bearbeitet und so müssen Bürger der Gemeinden Feistritz ob Bleiburg und eines Teiles von Bleiburg mit chloriertem Wasser auskommen. mehr ...

Einladung zum Benefizkonzert

Nachbarn helfen Nachbarn

Nachbarn helfen Nachbarn

04.10.2007 - 13:10

Einladung zum Benefizkonzert für die Opfer der Unwetterkatastrophe in der Region Škofja Loka.

Donnerstag - 11. Oktober 2007
Beginn: 19:30 Uhr im Rathaus in Ferlach / Borovlje mehr ...

Hochleistungsbahn durch das Rosental

EL-Vorstandsresolution gegen eine Hochleistungsbahn

14.09.2007 - 09:12

Im Rahmen seiner gestrigen Sitzung beschloss der EL-Vorstand einstimmig folgende Resolution gegen eine Hochleistungsbahn durch das Rosental:

1. Der EL-Vorstand lehnt eine Hochleistungsbahn durch das Rosental entschieden ab, da aufgrund der geologischen und naturschutzrechtlichen Bedingungen eine derartige Verbindung nicht in Frage kommt. mehr ...