Login



DIE EL


MY ELNET


UNSERE GEMEINDEN

Unsere Gemeinden

AKTUELLES


TERMINE

22. 07. Gallizien/Galicija, Wildensteiner Wasserfall/Podkanjski slap

17. KMEČKI PRAZNIK / SÜDKÄRNTNER BAUERNFEST


LINKS

Skupnost južnokoroških kmetic in kmetov

Mlada EL

PUAK

Slovensko na uradih

Kmečka izobraževalna skupnost

Europäische Freie Allianz

DIE PARTEI

Nationalratswahlen

Bei den Wahlen im Jahre 1983 koalierte die "Kärntner Einheitsliste" mit der "Alternativen Liste Österreichs", 1986 mit der "Grünen Alternative" und erhielt in Kärnten über 13.000 Stimmen. Der Kärntner Slowene Karel Smolle wurde in den Nationalrat gewählt.

Anhand einer Vereinbarung zwischen der EL und dem Liberalen Forum, unterzeichnet im Jahre 1995 konnte Karel Smolle im Jahre 1998 erneut in den Nationalrat einziehen.

Ergebnisse der Nationalratswahlen

JahrReichsrat; Nationalrat
1897 Lambert Einspieler erster Abgeordneter der Kärntner Slowenen im Reichsrat
1907Franc Grafenauer
1911Franc Grafenauer
1986Karel Smolle
1998Karel Smolle