Login



ZELL / SELE


MY ELNET


UNSERE GEMEINDEN

Unsere Gemeinden

AKTUELLES


TERMINE


Keine aktuellen Termine

LINKS

Skupnost južnokoroških kmetic in kmetov

Mlada EL

PUAK

Slovensko na uradih

Kmečka izobraževalna skupnost

Europäische Freie Allianz

Gemeinde Zell / Sele

Glückwünsche

Alles liebe zum Valentinstag

Alles liebe zum Valentinstag

07.02.2019 - 13:15

wünschen Ihnen: mehr ...

Gemeinderatswahlen/Občinske volitve 2015

Danke allen unseren Wählern und Wählerinnen!

Danke allen unseren Wählern und Wählerinnen!

02.03.2015 - 09:15

Resultate der GR-Wahlen 2015 in den Südkärntner Gemeinden / Rezultati volitev v Južnokoroških občinah (ORF-Slov. spored)

Einheitsliste Zell: Personelle Veränderungen

Florijan Dovjak neuer Gemeinderat der EL Zell/Sele

16.04.2013 - 09:02

Zu einigen personellen Veränderungen kam es in letzter Zeit bei der Einheitsliste Zell. Roman Roblek, Gemeinderat und Jusstudent, verlegte seinen Hauptwohnsitz aus Studienzwecken vorübergehend nach Graz und legte folglich sein Mandat zurück. mehr ...

Bleiburg/Pliberk: Zweisprachiger Literaturwettbewerb

Kärnten wortwörtlich - Koroška v besedi

15.05.2012 - 09:48

Das Kulturreferat der Stadtgemeinde Bleiburg / Pliberk unter der Leitung von StR Jurj Mandl (EL) schreibt den zweisprachigen Literaturwettbewerb für einen noch unveröffentlichten Text im Original aus. Das Thema ist frei zu wählen. mehr ...

Gratulation

Hanzi Užnik zum 60-er unsere herzliche Gratulation

Hanzi Užnik zum 60-er unsere herzliche Gratulation

24.08.2009 - 10:22

Am Sonntag, den 16. August 2009 beging in Zell Mitterwinkel/Sele Srednji Kot Hanzi Užnik sein 60. Wiegenfest.

Hanzi Užnik, ein sehr beliebter Maurer im Rosental, war ua. 2 Perioden lang gewählter Gemeinderat, eine Periode stellvertretendes Mitglied der EL in der Gemeinde Zell / Sele. 30 Jahre lang von der ersten Kandidatur im Jahr 1979 bis zur Kandidatur bei den GR-Wahlen im März dieses Jahres steht der Gratulant der EL Zell/Sele zur Seite.
So wird auch seine Kandidatur auf der Liste der KEL – Kärntner Einheitsliste der selbstständigen Kandidatur bei den Landtagswahlen im Jahr 1979 gerne hervorgehoben. mehr ...

Erste Gemeinderatssitzung nach der Konstituierung des neuen Gemeinderates

Gratiskindergarten einstimmig beschlossen, Korrekturen und Monologe des Bürgermeisters

12.05.2009 - 10:21

Am Mittwoch, dem 6. Mai 2009, tagte nach den Gemeinderats- und Bürgermeisterwahlen erstmals vollzählig der Gemeinderat in Zell/Sele. Schon zu Beginn musste die Zusammensetzung des Kontrollausschusses geändert werden, da der von der SPÖ-Fraktion ursprünglich vorgeschlagene GR Thomas Ogris gleichzeitig Ersatzmitglied des Gemeindevorstandes wurde, was für den Kontrollausschuss nicht zulässig ist. Aus diesem Grund konnte die vorherige Sitzung des Kontrollausschusses, dessen Vorsitzende GR Germana Jug (EL) ist, nicht ausgeführt werden, weshalb bei der Gemeinderatssitzung auch der Tagesordnungspunkt Jahresabschluss 2008 entfallen musste. In den Kontrollausschuss wurde GR Franz Kropivnik (SPÖ) gewählt.
Nach der Korrektur des Protokolls der letzten Sitzung wurde ebendieses beschlossen. mehr ...

Gemeinderats- und Bürgermeisterwahl 2009

Resultat

Resultat

04.03.2009 - 13:34

Bürgermeisterwahl:

KandidatStimmen%
Wassner Engelbert, SPÖ28956,23%
Olip Fortunat, EL22543,77%


Mandatsverteilung: mehr ...

Gemeinderatswahlen

Danke allen unseren Wählern und Wählerinnen!

Danke allen unseren Wählern und Wählerinnen!

02.03.2009 - 11:22

Wir bedanken uns recht herzlich für Ihr Vertrauen! mehr ...

Einladung

Konzert Adi Smolar

Konzert Adi Smolar

16.02.2009 - 14:15

Adi Smolar, bekannter Kantautor und Stern der Musikszene Sloweniens, kommt am 20.02.2009 nach Zell. Es erwartet dich ein unvergesslicher Abend! mehr ...

Gemeinderatswahl 2009

EL für unabhängige Gemeindeaufsichtsbehörde

04.02.2009 - 11:51

Utl: Vizeobmann Olip: Die weisungsgebundene Gemeindeabteilung ist ein "zahnloser Tiger"

In vielen Gemeinden gibt es Probleme mit der "Machtfülle" der Bürgermeister. Die Direktwahl der Bürgermeister hat diese Situation noch verschärft. In vielen Gemeinden gibt es deshalb Probleme. Demgegenüber hat die Opposition in den Gemeindestuben kaum eine Möglichkeit bei Willkür, Machtmissbrauch oder Freunderlwirtschaft durch die Bürgermeister, wirksam zu kontrollieren und Machtmissbrauch zu verhindern. Die Kontrollausschüsse in den Gemeinden sind dafür nicht ausreichend. mehr ...