Login



DOSSIER


MY ELNET


UNSERE GEMEINDEN

Unsere Gemeinden

AKTUELLES


TERMINE

23. 07. St. Jakob im Rosental / Šentjakob v Rožu, St. Peter / Šentpeter 25 HLW/Višja šola za gospodarske poklice

16. KMEČKI PRAZNIK / SÜDKÄRNTNER BAUERNFEST


LINKS

Skupnost južnokoroških kmetic in kmetov

Mlada EL

PUAK

Slovensko na uradih

Kmečka izobraževalna skupnost

Europäische Freie Allianz

ZWEISPRACHIGER UNTERRICHT BOOMT

Rekord bei Anmeldungen zum zweisprachigen Unterricht in Kärnten

Auch heuer werden im Geltungsbereich des zweisprachigen Schulwesens mehr als 40 Prozent der Volksschüler auch in Slowenisch unterrichtet.

Die Zahl der Anmeldungen zum zweisprachigen Unterricht hat in Kärnten im Schuljahr 2010/11 einen neuen Rekord erreicht. Laut Landesschulrat werden 43,96 Prozent (im Vorjahr 41,3) der Volksschüler auch in Slowenisch unterrichtet.

2.110 sind zum zweisprachigen Unterricht angemeldet
Insgesamt gibt es laut Statistik des Landesschulrates für Kärnten im örtlichen Geltungsbereich des Minderheitenschulgesetzes 73 (73) Volksschulen, davon sind neun Exposituren mit zusammen
4.567 Schüler – um 55 weniger als im letzten Schuljahr. An 68 (67) Volksschulen sind 1.928 (1831) Schüler zum deutsch-slowenischen Unterricht angemeldet. Dazu kommen zwei zweisprachige Volksschulen in Klagenfurt mit 182 (185) Schülern. Somit sind insgesamt 2.110 SchülerInnen (2.016) zum zweisprachigen Unterricht angemeldet, wodurch sich der Trend der letzten Jahre fortsetzt und der Anteil der angemeldeten Volksschüler – mit leicht steigender Tendenz – über 40 Prozent liegt.

Zusätzlich wird in 16 (17) Hauptschulen Slowenisch unterrichtet, wobei der Sprachunterricht von 364 (376) Schüler besucht wird. Weiters besuchen 74 (37) SchülerInnen in Kärnten die unverbindliche Übung Slowenisch. An den übrigen AHS und BHS außerhalb des Geltungsbereiches des Minderheitenschulgesetzes sind zusammen 721 (725) Schüler zum Freigegenstand Slowenisch – 336 – angemeldet oder besuchen es als Wahlpflichtfach – 385.
Das Bundesgymnasium und Bundesrealgymnasium für Slowenen in Klagenfurt besuchten 503 (532) Schüler, die zweisprachige Bundeshandelsakademie 161 (168). Inklusive der Privatschulen nehmen in Kärnten in diesem Schuljahr 4.051 (3.979) Schüler am Slowenischunterricht bzw. am zweisprachigen Unterricht teil.
Entwicklung des zweisprachigen Unterrichtes als PDF (20kB)