Login



BLEIBURG / PLIBERK


MY ELNET


UNSERE GEMEINDEN

Unsere Gemeinden

AKTUELLES


TERMINE


Keine aktuellen Termine

LINKS

Skupnost južnokoroških kmetic in kmetov

Mlada EL

PUAK

Slovensko na uradih

Kmečka izobraževalna skupnost

Europäische Freie Allianz

Gemeinde Bleiburg / Pliberk

Öffnung der Grenzübergänge Paulitschsattel-Pavličevo sedlo und Seebergsattel-Jezerski vrh

Landesobmann Hribar fordert die umgehende Öffnung der Grenzübergänge

13.05.2020 - 09:10

Die Grenzübergänge Paulitschsattel-Pavličevo sedlo und Seebergsattel-Jezerski vrh sind noch immer durchgehend geschlossen. Damit wird der dringend benötigte freie Waren- und Dienstleistungsverkehr in einer ohnehin benachteiligten Region blockiert. Es werden Pendler an ihrer Berufsausübung behindert. Firmen erleiden durch unnötige Umwege wirtschaftlichen Schaden. Besuche von Verwandten finden nicht statt.

Slowenien hat im Vergleich zu Deutschland seit Anfang der Pandemie bessere Werte. Unsere südlichen Nachbarn haben auf 100.000 Bewohner gesehen 70 Infizierte – Deutschland hat 205 auf die gleiche Einwohnerzahl.

"Angesichts der Vereinbarungen von Grenz-Öffnungen zu Deutschland ist es nicht nachvollziehbar, warum Grenzübergänge zu Slowenien noch immer geschlossen sind. Slowenien hatte in der letzten Woche 18 Neuinfektionen – Deutschland 6.828! Dieses Verhalten der Österreichischen Bundesregierung ist kein schönes Geschenk im 100. Jubiläumsjahr der Kärntner Volksabstimmung" so Hribar. "Die über Jahrhunderte verbundene Region, wo es zwischen den Menschen neben berufsbedingten auch familiäre und freundschaftliche Bindungen gibt, muss wieder verbunden werden!"

Deshalb ruft EL Vorsitzender Vizebgm. Hribar die zuständigen Minister dazu auf, dafür zu sorgen, dass die beiden Grenzübergänge umgehend zumindest tagsüber wieder geöffnet werden.

KOMMENTARE